fbpx
Lanzarote Retreats: Buchen Sie direkt bei uns, um den besten Preis, Vergünstigungen und exklusive Angebote zu erhalten.

Vorstellung unserer Hausverwalter

 In blog

Vorstellung unserer Hausverwalter

Einer der Vorteile der Buchung bei Lanzarote Retreats ist, dass das Team während Ihres gesamten Urlaubs zur Verfügung steht… Sie sind immer am Ende der E-Mail oder des Telefons, um Fragen zu beantworten, Ausflüge zu buchen oder Mahlzeiten an Ihre Tür zu liefern. Wir wollten diese Gelegenheit nutzen, um die Menschen, die dafür sorgen, dass alles reibungslos läuft, unsere Hausverwalter Renata und Amanda, offiziell vorzustellen.

Wir haben uns mit ihnen getroffen, um ein wenig über jeden von ihnen herauszufinden, zusammen mit ihren Top-Empfehlungen, wohin sie gehen und was auf der Insel zu tun ist …

Lernen Sie Renata kennen

Wie lange arbeitest du schon bei Lanzarote Retreats?

Fast 4 Jahre.

Wo sind Sie ansässig?

Auf der Finca de Arrieta.

Wenn Sie eine Lieblings-LR-Immobilie haben müssten, welche wäre es und warum?

Das Eco-Luxury Farmhouse ist ein unglaublich gemütlicher Ort mit viel Natur, einem Pool und Chill-out-Bereichen. Es ist sehr privat und doch direkt mit dem Gemeinschaftsbereich der Finca de Arrieta verbunden.

Was ist deine Lieblingsbeschäftigung auf Lanzarote?

Surfen. Und das einzige, was es schlagen kann, ist das Surfen mit meinen Kindern.

Wo verbringst du am liebsten Zeit auf der Insel?

Das Dorf Los Cocoteros, wo ich lebe, dann Playa de la Garita in Arrieta und Playa de la Cantería in Orzola.

Wo isst du am liebsten?

Ich liebe El Pasillo in Arrieta zum Frühstück, sie haben die besten Tortillas und Sonnenaufgänge aller Zeiten. Dann müsste es zum Mittagessen Casa Paco in Arrieta sein, für hochwertiges Fast Food zu günstigen Preisen. Und Abendessen im Casa de la Playa oder Chiringuito in Arrieta. Die Kellner machen an beiden Orten immer Spaß, egal wie beschäftigt sie sind. Das Essen ist großartig und Sie können die Hektik und den Blick auf den Strand von La Garita genießen.

Was machst du gerne in deiner Freizeit?

Surfen, Gartenarbeit, Kaffee trinken und mit meinen Freunden und Nachbarn plaudern.

Wann ist Ihrer Meinung nach die beste Jahreszeit auf der Insel?

Herbst, perfekte Temperatur, wenig Wind, tolle Sonnenaufgänge und Sonnenuntergänge. Aber der Frühling kann auch so tolles Wetter bringen und der Winter ist erstaunlich, weil Sie immer noch herumlaufen und das Sonnenlicht genießen können, wenn der größte Teil der nördlichen Hemisphäre eisig und grau ist.

Der Sommer kann windig sein, besonders im Norden, aber das kann ein Segen sein: Sie müssen nicht bis fünf Uhr nachmittags warten, um zu funktionieren, und es ist nie so heiß, dass Sie auf klimatisierte Räume zurückgreifen müssen. Das Wasser ist angenehm und erfrischend und die Tage sind lang, so dass Sie Zeit haben, alles zu tun.

Wo ist der beste Sonnenuntergangsplatz?

El Golfo.

Am besten zu Fuß?

Der Kamm von El Risco.

Bester Kaffeestopp?

Im Haus meines Freundes 😊, aber ansonsten La Mar Café in Famara und Levain in Tahiche.

Bester Ort zum Mittagessen?

Das Dorf Playa Quemada.

Beste Aussicht?

Famara aus El Bosquecillo.

Lerne Amanda kennen

Wie lange arbeitest du schon bei Lanzarote Retreats?

Ich habe ursprünglich 2015 für kurze Zeit mit Michelle gearbeitet, als ich aus Argentinien zurückgekehrt bin, arbeite aber seit März dieses Jahres Vollzeit.

Wo sind Sie ansässig?

In Tabayesco.

Wenn Sie eine Lieblings-LR-Immobilie haben müssten, welche wäre es und warum?

Es muss Palacio sein. Abgesehen von der Tatsache, dass es ein atemberaubendes Anwesen ist, ist es auch in Tabayesco, was mein Lieblingsort auf der Insel ist.

Was ist deine Lieblingsbeschäftigung auf Lanzarote?

Ich genieße es, mit meinen Kindern an den Strand zu gehen und mit den Hunden entlang der Felsen in Mala spazieren zu gehen.

Wo verbringst du am liebsten Zeit auf der Insel?

Zu Hause mit meinen Kindern und Tieren! Obwohl ich immer einen Ausflug nach Puerto Calero genieße, um den Fisch zu füttern und zu Mittag zu essen.

Wo isst du am liebsten?

La Cabaña Macher.

Was machst du gerne in deiner Freizeit?

Ich scheine nicht viel zu haben! Aber es ist normalerweise am Abend, also holen Sie die britischen Soaps ein, was eine sehr peinliche Antwort ist!

Wann ist Ihrer Meinung nach die beste Jahreszeit auf der Insel?

Ich liebe den September – es ist nicht ganz so heiß, der gelegentliche Wahnsinn im Juli/August ist vorbei und es ist mein Geburtstag.

Wo ist der beste Sonnenuntergangsplatz?

Famara.

Lieblingsstrand?

Caleton Blanco oder La Garita in Arrieta bei Ebbe und der Strand auf der rechten Seite menschenleer ist.

Am besten zu Fuß?

Durch El Bosquecillo und Riesgo de Famara, besonders nach Regen, wenn alle Blumen draußen sind.

Bester Kaffeestopp?

Bar Bulín in Guatiza.

Bester Ort zum Mittagessen?

Arepera in Mala.

Beste Aussicht?

Von Haria kommend mit Blick auf Arrieta und Mala.