fbpx

Uga

 In



Uga ist ein kleines, fruchtbares Weindorf in der Gemeinde Yaiza in der Provinz Las Palmas im Süden Lanzarotes vor der Küste Afrikas. Das Hotel liegt am südlichen Eingang zum Tal von La Geria, in der Nähe des Timanfaya Nationalparks.

Ab dem Jahr 2015 ist die Bevölkerung von Uga 998, und in der Nähe Städte gehören Puerto del Carmen, Tías, und Playa Blanca. Der nächstgelegene Flughafen ist Lanzarotes offizieller Flughafen, auch bekannt als Flughafen Arrecife.

Die Autobahn, die zwischen Uga und La Asomada verläuft, ist als “Weinstraße” bekannt, weil sie durch Felsen aus Lava und die traditionellen Weinberge von Lanzarote, in der Region La Geria.

Mit niedrigen, weißen Häusern, Palmen und anderem Grün hat Uga einen attraktiven, fast nordafrikanischen Charme. Das höchste Gebäude dieses Dorfes ist seine eher moderne Kirche San Isidro Labrador mit einem offenen Glockenturm.

Ugas nordafrikanischer Aspekt wird durch die vielen Kamele akzentuiert, die oft auf dem Weg durch die Lavafelder zum Kamelpark zu sehen sind. Dromedare werden hier gezüchtet und werden für die Beförderung von Touristen rund um die äußeren Ausläufer des Timanfaya Nationalparks und für Safari-Touren in anderen Orten der Insel verwendet.