fbpx
Lanzarote Retreats: Buchen Sie direkt bei uns, um den besten Preis, Vergünstigungen und exklusive Angebote zu erhalten.

Órzola

 In

Órzola befindet sich an der Nordspitze von Lanzarote und ist der Fährhafen zur Nachbarinsel La Graciosa und die anderen kleinen Inseln des Chinijo-Archipels (bestehend aus den Inseln La Graciosa, Alegranza, Montaña Clara, Roque del Este und Roque del Oeste), einem Meeresschutzgebiet.

Die Überfahrt mit der Fähre nach La Graciosa dauert nur etwa zwanzig Minuten. Lineas Romero und Biosfera Express sind die beiden Fährgesellschaften, die die Kreuzung betreiben, Sie können ihre Websites für weitere Informationen, Zeitplan und Preise überprüfen.

Kostenlose Parkplätze für den Fährhafen und alle, die das Dorf erkunden möchten, befinden sich direkt links vom Hafen.

Obwohl jedes Jahr Tausende von Touristen La Graciosa besuchen, hat die Stadt einen echten unberührten und friedlichen Charme bewahrt, perfekt für einen Tagesausflug. In der Stadt befindet sich ein fantastisches Fisch- und Meeresfrüchterestaurant, in dem Sie eine frische Mahlzeit direkt am Hafen genießen können.

Der Strand El Caletén Blanco, ein perfekt sauberer weißer Sandstrand wie kein anderer, ist nur eine kurze Autofahrt von der Stadt entfernt. Ein natürliches Schwimmbad mit kristallklarem Wasser in einer perfekten Lage mit vulkanischer Lava.

In der Nähe von Órzola befindet sich der Naturpark von Las Pardelas, ein idealer Ort für Kinder, um Zeit mit Tieren zu verbringen: Ziegen, Esel, Kaninchen, ein Papagei, etc. Wenn Sie ankommen, erhalten Sie eine Tüte mit Salat und Gemüse, damit die Kleinen die Tiere füttern können. Sie können auch durch die Gärten schlendern und an Töpferworkshops teilnehmen oder lernen, wie man Gofio macht. Es ist täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet und der Eintritt kostet 3 Euro für Erwachsene und 2,40 Euro für Kinder.