fbpx

Charco del Palo

 In



Charco del Palo ist ein kleines FKK-Feriendorf an der Nordostküste Lanzarotes. Seit den 70er Jahren entstand an diesem Ort der erste “offizielle” FKK-Strand der Kanarischen Inseln und das Dorf hat seinen Charakter eines kleinen und gemütlichen Feriendorfes fernab des Massentourismus bis heute bewahrt.

Charco del Palo liegt in der Nähe der Dörfer Mala und Guatiza, beide ca. 3 km entfernt, die von einer regelmäßigen Buslinie zwischen der Inselhauptstadt Arrecife und dem Norden der Insel bedient werden. Um jedoch Charco del Palo und den Norden Lanzarotes zu entdecken, empfehlen wir Ihnen, ein Auto zu mieten.

Charco del Palo ist überwiegend deutsch, mit englischen und spanischen Einwohnern und Touristen. Es gibt zwei Ferienanlagen und viele Wohnungen und Villen zu vermieten. Sie werden nackte Menschen sehen, die ihren Alltag im Dorf durchmachen, also gehen Sie bitte nicht, wenn Sie das beleidigend finden!

Es gibt 3 schöne Badestellen an Ort und Stelle, 2 von ihnen sind Gezeitenbecken, die sich bei Flut mit frischem Wasser füllen, ein weiterer Ort ermöglicht das Schwimmen im offenen Meer. Besonders das südliche der beiden Gezeitenbecken ist ein wunderbarer Ort zum Sonnenbaden und Schwimmen.

Im Dorf gibt es einen kleinen Supermarkt, den Sie von allen Apartments aus zu Fuß erreichen können. Weitere Supermärkte finden Sie in Mala (3km), Guatiza und Arrieta (ca. 5km), sowie mehr und größere Supermärkte (Euro Spar, Lidl) in Arrecife (ca. 30km entfernt).

Von allen Ferienapartments aus befinden sich 3 Restaurants zu Fuß. Weitere Restaurants befinden sich in Mala (3km), Guatiza (5km) und Arrieta (ebenfalls ca. 5km). In Arrieta wird Ihnen täglich frischer und inseltypischer Fisch serviert.

  • Die Cueva Paloma Cafeteria hat einen wirklich schönen Essbereich für die Abende und einen tollen Ort, um Kaffee mit Freunden während des Tages zu trinken und es ist FKK freundlich. Paella kann 24 Stunden im Voraus bestellt werden und wenn Sie eine spezielle Diät haben, wird man Ihnen etwas Besonderes zubereiten.
  • Reiners Pub Zu den Spezialitäten des Tages gehören die alten Favoriten wie die BBQ Ribs all you can eat jeden Mittwochabend und die Dover Sole mit Salzkartoffeln mit Butter beträufelt die jeden Freitag serviert werden.. An diesen beiden Abenden ist immer viel los, weshalb es am besten ist, einen Tisch zu reservieren. Reiner bietet jeden Abend ein spezielles Menü an, und die Neuzugänge auf der Speisekarte umfassen Garnelen in Knoblauch, Knoblauchbrot mit Tomaten, einen gemischten Salat mit frisch gekochter Entenbrust mit Pinienkernen und Joghurtdressing, Spaghetti mit Garnelen und Knoblauch, Seehechtfilet mit Kanarischen Kartoffeln und Salat, Entenbrust mit Rotkohl und Kartoffeln. Das Abendmenü beginnt um 18 Uhr und die Küche schließt um 21 Uhr. Dies sind ungefähre Zeiten und variieren je nach Anzahl und Nachfrage an jeder bestimmten Nacht. Reiners Pub öffnet täglich mittags bis spät jeden Tag außer sonntags. Es gibt auch ein Snack-Menü, das von Mittag bis 17 Uhr zur Verfügung steht.
  • Jardin Tropical ist ein ungewöhnliches Restaurant und wenn dies Ihr erster Besuch in Charco del Palo ist, dann werden Sie überrascht sein, einen sehr großen Pool im Zentrum des Essbereichs zu finden. Es gibt ein Nachmittags-Snack-Menü zur Verfügung, mit Burgern, getoastete Sandwiches, etc. und Sie können im Garten sitzen. Der Jardin Tropical ist ein Naturistengebiet. Das Abendmenü ist abwechslungsreich und Yann bietet auch ein Zwei- oder Drei-Gänge-Menü zum Sonderpreis an. Preise und Auswahlmöglichkeiten finden Sie auf der Vorderseite des Restaurants.