fbpx

La Graciosa – Ein verstecktes Paradies

 Im Blog

Das Hotel liegt 2 km nördlich von Lanzarote ist die Insel La Graciosa, ist dies eine einzigartige Oase für Besucher, die wissen, wie man natürliche Schönheit und einsame Strände genießen. Er ist etwa 8 km lang und nicht mehr als 4 km breit.

Die Fischerei ist neben dem Tourismus die einzige Industrie. Die Gesamtbevölkerung beträgt etwa 700, begrenzt auf zwei kleine Siedlungen, Caleto de Sebo, im südöstlichen Teil der Insel und die Sommerresidenzen von Casa de Pedro Barba.

Straßen hier sind buchstäblich nur unbefestigter Sand und Kraftfahrzeuge sind streng auf ein paar Jeeps beschränkt, die Touristen zu den Stränden tragen, die viel angesehen und die schönsten und unberührtsten in Spanien.

Wenn Sie während Ihres Aufenthaltes bei uns La Graciosa erkunden möchten, dann können wir alles für Sie arrangieren. Wir können Touren in Zusammenarbeit mit unseren Partnern Lanzarote Active Club arrangieren.

So können Sie La Graciosa jedoch die besten Suiten erkunden. Ob Sie seltene Vögel entdecken oder Montana Bermeja erklimmen möchten, um eine atemberaubende Aussicht zu genießen, oder einfach nur im türkisfarbenen Wasser schwimmen möchten, das auf den unberührten Sand der versteckten Strände fließt, es kann alles für Sie sehr einfach arrangiert werden, also kontaktieren Sie uns bitte, um Ihr La Graciosa Abenteuer zu planen.