fbpx
Lanzarote Retreats: Buchen Sie direkt bei uns, um den besten Preis, Vergünstigungen und exklusive Angebote zu erhalten.

Golf Lanzarote

 In

Golf spielen auf Lanzarote bedeutet, den Ball zu treffen und von einem Loch zum anderen mit dem Meer als Hintergrund in einem Klima zu gehen, in dem die Temperatur zwischen 19o C und 25oC das ganze Jahr über liegt. Nur wenige Länder der Welt können solche Bedingungen bieten, wo Sie Ihre Lieblingssportart 365 Tage im Jahr genießen können.

“Lanzarote Golf”
ist ein Platz für alle Niveaus von Golfern, von Profis bis hin zu Menschen mit hohen Handicaps. Es hat vier Par 3, vier Par 5 und zehn Par 4 mit insgesamt 6.133m. in der Länge. Der Designer Ron Kirby hat das ursprüngliche Land und die typische Landschaft Lanzarotes bis zum Maximum respektiert. Der Platz wurde auf natürlichen Hügeln gebaut, was zu attraktiven Wellen führt. Wir haben jetzt 18 Löcher, die für die Öffentlichkeit völlig offen sind und Golfer können Buggys, elektro- und manuelle Trolleys, Schläger, halbe und volle Sets mieten und Golfkurse für alle Altersgruppen und Levels des Spiels erhalten.

Seine Lage auf den Hügeln mit Blick auf Puerto del Carmen gibt ihm die unglaubliche Kulisse des Atlantischen Ozeans und der Platz selbst ist mit zahlreichen reifen Palmen und anderen einheimischen Pflanzen bepflanzt. Unter Berücksichtigung der Umweltauswirkungen wurde der Kurs mit Sympathie ausgelegt, um seine Auswirkungen auf die umliegende Landschaft zu minimieren, und verfügt über ein Bewässerungssystem, das recyceltes Wasser verwendet.

Das freundliche zweisprachige Personal im Golf Resort hilft Ihnen gerne für jeden, der eine Runde Golf spielen möchte, vom absoluten Anfänger bis zum fortgeschrittenen Golfer, der sein Spiel verbessern möchte. Buggys, Elektrowagen und Clubs stehen zur Verfügung, während ein erfahrener Instruktor auch für diejenigen zur Verfügung steht, die Unterricht nehmen möchten, einschließlich Unterricht für Kinder.

“Costa Teguise Golfplatz”
Am Fuße des Tahiche-Kraters haben Sie einen spektakulären Blick auf den Atlantischen Ozean. Mit einer Gesamtfläche von 6.744 m2 stellt dieser 18-Loch-Par-72-Platz eine Reihe interessanter Herausforderungen in Form von Doglegs, mehr als 3500 Palmen, einer leichten Brise aus dem Meer und dem vulkanischen Stein dar, der den üblichen Sand in den Bunkern ersetzt. Entworfen von John Harris im Jahr 1978, sind die beeindruckenden Eigenschaften dieses Platzes seine abwechslungsreichen Fairways und hervorragende Spielbedingungen das ganze Jahr über. Die Einrichtungen im Costa Teguise Golf bieten alles, was wir von einem erstklassigen Golfplatz erwarten, mit einer Driving Range, Putting Green, Pitch & Putt, etc.